Bürgermeisterwochen

2020 (214,5 KiB)
2021 (214,5 KiB)

AGB + EU-DSGVO

Hinweise zum Datenschutz (405,6 KiB)

Ortsvorsteher

GESAMTÜBERSICHT 2020 (432,2 KiB)

Willkommen bei der Verwaltungsschule

Als Aus- und Fortbildungseinrichtung des Gemeindetags Baden-Württemberg bietet Ihnen die Verwaltungsschule eine Vielzahl von Ausbildungs- und Einführungslehrgängen sowie Fachseminaren abgestellt auf die Bedürfnisse der Kommunen in Baden-Württemberg an.

LOGIN - BEREICH

BUCHUNGEN | BEWERTUNGEN | VERANSTALTUNGEN

AKTUELLE INFORMATIONEN ZUR AUS- UND WEITERBILDUNG

Im Einklang mit den Regelungen der Landesregierung über infektionsschützende Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Virus SARS-CoV-2 finden an der Verwaltungsschule und den Bezirksschulen die Lehrgänge zur Prüfungsvorbereitung für die Verwaltungsfachnagestellten, die Anwärter/innen im Mittleren Verwaltungsdienst und die Fortbildungslehrgänge zum/r Verwaltungsfachwirt/in wieder statt. Die geltenden Vorgaben sowie die Hygiene- und Abstandsregeln für den Präsenzunterricht werden dabei berücksichtigt. Informationen zu den einzelnen Angeboten finden Sie hier. (74 KiB)
 
Fragen zu unseren weiteren Qualifikations- und Zertifikatslehrgängen beantworten wir Ihnen gerne direkt und persönlich am Telefon oder per E-Mail, ebenso Fragen zu den Lehrgängen und Kursen im 2. Halbjahr 2020.
 
Unsere Fortbildungsseminare, Grundlehrgänge und weiteren Angebote finden ab sofort wieder statt. Bitte beachten Sie dazu unsere regelmäßigen Ausschreibungen an alle Städte, Gemeinden und Landkreise im Land. Besonders weisen wir hin auf unsere neuen Online-Seminare (264,5 KiB)und unser Angebot, für Sie maßgeschneiderte Inhouse- oder Regional-Schulungen zu konzipieren. Sprechen Sie uns gerne an.
 
Bei allen Bildungsangeboten hat die Gesundheit unserer Teilnehmer/innen, Referent/innen und Mitarbeiter/innen besonderen Stellenwert. Dazu haben wir unsere Regelungen zur Fortsetzung der Weiterbildung im Präsenzmodus angepasst. Die von uns gebuchten Veranstaltungsorte halten die Bestimmungen und Auflagen zum Infektionsschutz ein. Während des Aufenthalts in den Seminarräumen ist das Tragen einer Alltagsmaske nicht verpflichtend, aber selbstverständlich möglich. Bitte achten Sie vor Ort auf die geltenden Hygiene- und Verhaltensregeln und tragen Sie damit zu einem sicheren Seminarverlauf bei. Ihre Rückfragen zum Thema Hygiene und Infektionsschutz im Seminarbetrieb beantworten wir gerne.
 
Wir wünschen Ihnen weiterhin viel Erfolg für Ihre Fortbildung und bleiben Sie gesund!